Inhalt-Suche

Für die Limmatreviere
Tages-/ und Wochenkarten
erhältlich!
Info's hier: Fischerkarten
auch mit:
Statistik-Zusatzblätter
zum Ausdrucken


Leider können wir für 2019
keine neuen Jungfischer
mehr aufnehmen!
Wir sind ausgebucht!
 

Nächste Termine

Sa Dez 07, 2019 @17:00 -
FV Würenlos: Vorweihnachtsfeier
So Dez 08, 2019 @10:30 - 12:00PM
Killwangen: Kartenausgabe für 2018
Sa Dez 14, 2019 @08:00 -
Jahresendfischen / Kartenabgabe
So Jan 12, 2020 @10:00 -
FV Killwangen Neujahrsapero
Sa Jan 25, 2020 @18:00 -
FVWürenlos: Raclette-Essen
Do Jan 30, 2020 @20:00 -
ABB Generalversammlung 2019
Fr Jan 31, 2020 @19:00 -
FCW Generalversammlung 2019

Fischer-Agenda PSW

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Das Wetter

WetterOnline
Das Wetter für
Baden

 

Tagesausflug ins Elsass
11. Mai 2019

 

23 von 25 JungfischerInnen hatten sich für unseren Ausflug ins Elsass angemeldet. Einfach fantastisch!
Doch leider waren die Wetterprognosen für dieses Wochenende sehr schlecht angekündigt. Was zu einigen Absagen führte. Also nahmen legendlich 16 Jungfischer an unserem Ausflug teil.
Am Samstagmorgen um 5:30 Uhr trafen wir uns am Bahnhof Wettingen und fuhren knapp 90 Minuten mit den Autos der Helfer in unser Nachbarland Frankreich.
 Elsass19 01 
Schon bei Ankunft wehte uns ein starker Wind um die Ohren. Stühle und andere leichte Gegenstände mussten beschwert oder mit Heringen am Boden verankert werden.
 
 Elsass19 02
 
Der sonst ruhige Weiher erinnert stark an eine Küstenbrandung. Das Auswerfen bei diesen Bedingungen stellt für die weniger routinierten Kids bereits ein Problem dar. Wer mit zu leichtem Grundblei fischte, wurde überrascht. Das 30 Gramm Blei wanderte mit dem Wind! Erst schwerere Bleie (ab 60 Gr.) konnten dem Wind entgegentreten. An das Fischen mit der Zapfenmontage, war nicht mehr zu denken.
Als Köder wurde hauptsächlich auf Boilies gesetzt. Für die meisten ist die Haarmontage und das Fischen auf Karpfen Neuland. Rutenhalter mit Glöckchen werden montiert. Der Spass kann also losgehen.
 
 Elsass19 03
Unsere zwei Jüngsten sitzen gespannt vor dem Rod pod und warten, bis der Pipser alarm schlägt.
 
 
 Elsass19 04
 
Das Warten hatte schon bald ein Ende. Der erste Karpfen des Tages …
Für uns Helfer war es wichtig, den Kids den richtigen Umgang mit dem gefangenen Karpfen zu zeigen. Den Fisch feumern, anschliessend auf die nasse Abhakmatte legen, war Pflicht! Danach den Fisch wieder behutsam zurücksetzen.
 
 Elsass19 05       Elsass19 06  
 
Nach dem Mittagessen konnten wir leider nicht mehr lange weiter fischen. Ein nächstes Sturmtief kündigte sich an, welches starke Regenmengen mit sich führen sollte.
 
Der Lern- und Spasseffekt war trotz sehr windigem Wetter, riesig. Es konnten fast alle Teilnehmer einen oder mehrere Karpfen drillen.
Herzlichen Dank an das Küchenteam (Roger, Corina und Leana) und die freiwilligen Helfer, welche den Kids mit Rat und Tat zur Seite standen:  
Manu, Michi, Reto, Christian, Dennis und Mario
 
Dominik Hofstetter
Obmann Jung- und Neufischergruppe PSW
 
 
 
 
Heute 10 Gestern 275 Woche 579 Monat 691 Insgesamt 66132

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online

Achtung!!
Tages-/Wochenkarten
für die Limmatreviere
Info's hier: Fischerkarten